Ask a Question
GoPro Support Hub Ask a question. Share an answer. Find a solution. Stay stoked.
Announcements
Is your GoPro gear up to date? Check to see If it is on our Update page.

Wie funktioniert der Import mit Quik für Desktop?

by GoPro ‎09-30-2019 05:27 PM - edited ‎05-21-2020 09:32 PM

Wie funktioniert der Import mit Quik für Desktop?

Was möchtest du tun?

Wie importiert man Medien oder synchronisiert Medien-Ordner in Quik für Desktop?

Um welche Produkte geht es?

  • Quik für Desktop – Windows und Mac

So funktioniert's

Importieren und Hinzufügen von Inhalten zur Medien-Bibliothek

Derzeit stehen drei Möglichkeiten zur Verfügung, um Inhalte zur Medien-Bibliothek hinzuzufügen:
  • Auto-Import mit der GoPro Kamera oder der SD-Karte 
  • Einrichtung von Medien-Ordnern 
  • Manuelles Kopieren und Einfügen von Dateien in einen Medien-Ordner
Auto-Import mit der GoPro Kamera oder der SD-Karte 

Die einfachste Möglichkeit, um Inhalte zur Medien-Bibliothek hinzuzufügen, ist der direkte Import über eine GoPro Kamera oder die SD-Karte einer Kamera.

Medien-Import von einer GoPro Kamera

Vom Nutzer hinzugefügtes Bild


 Vom Nutzer hinzugefügtes Bild



Die folgenden Schritte beschreiben, wie du Medien von einer GoPro Kamera importieren kannst.
  1. Schließe deine GoPro Kamera über das USB-Kabel, das im Lieferumfang deiner GoPro enthalten war, an deinen Computer an.
  2. Kamera einschalten. Quik für Desktop erkennt die Kamera und zeigt alle Informationen im Gerätefenster an.
  3. Bestätigen, dass der Ort unter IMPORT FILES TO (DATEIEN IMPORTIEREN NACH) auch der Ort ist, an den die Medien kopiert werden sollen.
  4. Auf die blaue Schaltfläche IMPORT FILES (DATEIEN IMPORTIEREN) klicken.
  5. Es öffnet sich ein Fenster mit der Frage, ob Dateien automatisch importiert werden sollen, wenn eine Kamera angeschlossen wird. Je nach Präferenz entweder NO (NEIN) oder ALWAYS IMPORT (IMMER IMPORTIEREN) auswählen. Diese Auswahl kann später in den Kamera-Einstellungen wieder geändert werden.
  6. Nun werden die Medien von der SD-Karte der Kamera auf den Computer kopiert. Im Bereich „My Devices“ (Meine Geräte) in der Medien-Bibliothek wird ein Fortschrittsbalken angezeigt.
Wenn der Import abgeschlossen ist, zeigt Quick für Desktop die Seite RECENTLY ADDED (Zuletzt hinzugefügt) der Medien-Bibliothek an. Dort siehst du alle Medien, die gerade auf den Computer kopiert wurden. Außerdem siehst du eine Benachrichtigung im entsprechenden Bereich, wo aufgelistet wird, wie viele Dateien von der Kamera kopiert wurden.

Medien-Import von einer SD-Karte

Die Schritte für den Import von Dateien über eine SD-Karte ähneln den Schritten für den Import über eine Kamera, nur dass du hier nicht die Kamera mit einem USB-Kabel an den Computer anschließen musst, sondern du die SD-Karte über ein Kartenlesegerät mit dem Computer verbindest.

Vom Nutzer hinzugefügtes Bild

Einrichtung von Medien-Ordnern

Ein Medien-Ordner ist ein Ordner auf dem Computer, der Inhalte von einer GoPro Kamera enthält. Wenn bereits GoPro Medien in einem anderen Ordner auf dem Computer gespeichert sind, sollte dieser Ordner als Medien-Ordner eingerichtet werden. Alle GoPro Medien aus diesem Medien-Ordner werden in der Medien-Bibliothek von Quik für Desktop angezeigt.

Es gibt zwei Methoden, um Medien-Ordner zu erstellen:
  • Klicke in der Medien-Bibliothek auf den Button „ADD MEDIA“ (Medien hinzufügen)
  • Verwalte die Ordner über das Einstellungsfenster
Erstellung eines Medien-Ordners über die Schaltfläche ADD MEDIA (MEDIEN HINZUFÜGEN)

Vom Nutzer hinzugefügtes Bild

Die folgenden Schritte erklären, wie du mit dem Button „ADD MEDIA“ (Medien hinzufügen) einen Medien-Ordner hinzufügst:
  1. In der oberen linken Ecke der Medien-Bibliothek auf die Schaltfläche ADD MEDIA (Medien hinzufügen) klicken.
  2. Daraufhin wird ein Fenster mit dem Hinweis „LETS FIND YOUR GOPRO MEDIA“ (Lass uns deine GoPro-Medien finden) angezeigt.
  3. Dort auf die Schaltfläche ADD FOLDER (Ordner hinzufügen) klicken und den Ort suchen, an dem sich der Ordner mit den GoPro Inhalten befindet.
  4. Wähle den Ordner im Browser-Fenster aus und klicke dann auf den Button „Select Folder“ (Ordner auswählen).
  5. Dann auf die blaue Schaltfläche SAVE (Speichern) klicken oder den Prozess wiederholen, um weitere Ordner hinzuzufügen.

HINWEIS: Die Hauptebene einer Festplatte kann nicht als Medien-Ordner ausgewählt werden. Nur richtige Ordner können als Medien-Ordner ausgewählt werden und es kann immer nur ein Ordner ausgewählt werden. Die Schritte wiederholen, um weitere Medien-Ordner hinzuzufügen.

Nachdem der Ordner ausgewählt wurde, beginnt Quik für Desktop damit, die Dateien im Ordner zu scannen. Die Medien werden dann zur Bibliothek hinzugefügt. Das Symbol für Warnmeldungen weist darauf hin, dass der Prozess begonnen hat, und es wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn das Scannen abgeschlossen ist.

Erstellung eines Medien-Ordners im Einstellungsfenster

Vom Nutzer hinzugefügtes Bild

Die folgenden Schritte erläutern, wie man einen Medien-Ordner im Fenster „Settings“ (Einstellungen) hinzufügt:
  1. Klicke auf das Einstellungsymbol oben in der Medien-Bibliothek.
  2. Auf der Seite „General Settings“ (Allgemeine Einstellungen) auf die blaue Schaltfläche ADD NEW (Hinzufügen) klicken.
  3. Dort auf die Schaltfläche ADD FOLDER (Ordner hinzufügen) klicken und den Ort suchen, an dem sich der Ordner mit den GoPro Inhalten befindet.
  4. Wähle den Ordner im Browser-Fenster aus und klicke dann auf den Button „Select Folder“ (Ordner auswählen).
  5. Quik für Desktop scannt den ausgewählten Ordner und sucht nach GoPro Medien. Dieser Vorgang kann je nach Anzahl der Dateien im Ordner einige Minuten dauern. Unterordner werden automatisch mitgescannt.
  6. Diesen Vorgang wiederholen, um weitere Ordner hinzuzufügen, oder in der oberen linken Ecke des Fensters auf die Schaltfläche BACK TO MEDIA (Zurück zu Medien) klicken, um zur Medien-Bibliothek zurückzukehren.
  7. Die Medien aus dem ausgewählten Ordner bzw. den ausgewählten Ordnern werden nun in der Medien-Bibliothek angezeigt.
  8. Auf den Tab RECENTLY ADDED (Zuletzt hinzugefügt) klicken, um die zuletzt hinzugefügten Medien zu sehen.
Manuelles Kopieren von Dateien in Medien-Ordner

Wenn bereits ein Medien-Ordner erstellt wurde, können mit dem Datei-Explorer von Windows oder dem Finder von Mac weitere Inhalte hinzugefügt werden. 

Windows Explorer
Vom Nutzer hinzugefügtes Bild

Mac Finder
Vom Nutzer hinzugefügtes Bild


Die folgenden Schritte erklären, wie Dateien zu einem vorhandenen Medien-Ordner hinzugefügt werden können:
  1. Suche im Windows Datei-Explorer oder Mac Finder nach dem Speicherort deiner Medien.
  2. Die Datei oder die Dateien auswählen, die in Quik für Desktop übertragen werden sollen.
  3. Kopiere deine Auswahl in die Zwischenablage von Windows oder Mac, indem du auf deiner Tastatur „Strg + C“ (Windows) oder „Cmd + C“ (Mac) drückst.
  4. Suche den Ort deines Medien-Ordners.
  5. Füge die Dateien aus der Zwischenablage zum Medien-Ordner hinzu, indem du auf deiner Tastatur „Strg + V“ (Windows) oder „Cmd + v“ (Mac) drückst.
  6. In Quik für Desktop auf der Seite „General Settings“ (Allgemeine Einstellungen) auf das Wort SCAN (SCANNEN) neben dem Medien-Ordner klicken, in den die Dateien kopiert werden sollen.
  7. Auf die Schaltfläche BACK TO MEDIA (ZURÜCK ZU MEDIEN) klicken, um zur Medien-Bibliothek zurückzukehren.
  8. Die in den Medien-Ordner kopierten Medien werden nun in der Medien-Bibliothek angezeigt.
  9. Auf den Tab RECENTLY ADDED (Zuletzt hinzugefügt) klicken, um die zuletzt hinzugefügten Medien zu sehen.

HINWEIS: Als Alternative zum Kopieren und Einfügen können Medien-Dateien auch per Drag-and-Drop von einem Ordner in einen anderen gezogen werden. Die Dokumentation des verwendeten Betriebssystems kann bei diesem Vorgang helfen.

 

 

 
HELP ARTICLES
JOIN A GROUP
GOPRO LABS
GOPRO WEBCAM