Ask a Question
GoPro Support Hub Ask a question. Share an answer. Find a solution. Stay stoked.
Announcements
Is your GoPro gear up to date? Check to see If it is on our Update page.

Probleme mit Drohnenvibrationen und Lösungen für ReelSteady GO

by GoPro on ‎06-12-2020 04:25 PM - edited a week ago

Wo liegt das Problem?

  • Beim Fliegen mit einer HERO5 Black oder HERO7 Black musst du sehr weiche Vibrationsdämpfer verwenden, um zu verhindern, dass Hochfrequenzvibrationen deine Kamera erreichen.
  • Die HERO8 Black und HERO6 Black haben dieses Problem nicht und sollten mit jeder Halterung problemlos funktionieren. Das folgende Video zeigt das Problem in Aktion.

 

Lösung

Die gute Nachricht ist, dass es bereits einige großartige Lösungen dafür gibt! Schau dir die folgenden cleveren Lösungen an:
 

1) Verwende Kabelbinder als Dämpfer

Die schnellste und effektivste Lösung besteht darin, einfach Kabelbinder als Dämpfer zu verwenden. Im folgenden Video findest du entsprechende Anweisungen und ein Beispiel für einen Flug.

 

2) Probiere es mit einer speziellen Halterung eines Drittanbieters
 

Brain3d bietet eine Reihe von gebrauchsfertigen Halterungen für ReelSteady an, die hier zum Kauf erhältlich sind.


Dieser Benutzer hat eine intelligente, im 3D-Druck hergestellte Halterung für die Session entwickelt. Klicke hier, um einen Download oder Ausdruck zu bestellen.


Diese Halterung von Nicecrash funktioniert auch mit der HERO5 und HERO7 wirklich gut.  Klicke hier, um einen Download oder Ausdruck zu bestellen. 

 

Viel Spaß beim Fliegen!

HELP ARTICLES
JOIN A GROUP
GOPRO LABS
GOPRO WEBCAM