Frage stellen
GoPro Support Hub Eine Frage stellen. Lösungen beitragen. Lösungen finden. Begeistert bleiben.
Ankündigungen
Ist deine GoPro Ausrüstung auf dem neuesten Stand? Schau einfach auf unserer Update-Seite nach.

GoPro Quik: Fehlerbehebung bei Verbindungsproblemen

gestartet von GoPro am ‎10-09-2019 01:00 AM - zuletzt bearbeitet am vor 52 Minuten
Wo liegt das Problem?
Die GoPro Kamera kann nicht mit GoPro Quik verbunden werden.

Welche Produkte betrifft das?
  • GoPro Quik – für iOS und Android
  • Alle WLAN-fähigen GoPro Kameras

So behebst du das Problem
Inhalt
iOS 14-Konnektivität 

Wenn du Probleme beim Verbinden deiner GoPro Kamera mit deinem iPhone mit iOS 14 hast, versuch Folgendes in dieser Reihenfolge:

  1. GoPro über die lokalen Netzwerkeinstellungen zulassen: Gehe auf dem iPhone zu [Einstellungen] > [GoPro] > [Lokales Netzwerk aktivieren] (Wenn dies aktiviert war, deaktiviere es und aktiviere die Einstellung erneut ). Wechsle dann zurück zu GoPro Quik und versuche erneut, eine Verbindung herzustellen.
  2. Starte dein iPhone neu: Speziell dann, wenn du gerade auf das neue iOS 14 aktualisiert hast, ist es eine gute Idee, dein iPhone neu zu starten und es dann erneut zu versuchen.
  3. MAC-Adresse deaktivieren: Besonders wenn du die Meldung „Keine Internetverbindung“ siehst, wenn du versuchst, eine Verbindung zu deiner GoPro Kamera herzustellen, solltest du dies versuchen.
    1. Gehe auf deinem Smartphone zu [Einstellungen] > [WLAN]. 
    2. Suche das Netzwerk deiner GoPro Kamera und tippe auf die Schaltfläche [I] neben dem Netzwerk. 
    3. Deaktiviere den Schalter für [Private Adresse], indem du ihn auf die Position [Aus] stellst.
  4. Wähle auch [Dieses Netzwerk vergessen] und versuche erneut, dich zu verbinden. Um dies zu tun, musst du möglicherweise auf dem rückseitigen LCD-Display deiner GoPro unter [Kamerainfo] das WLAN-Passwort der GoPro ablesen und es manuell eingeben.


Verbindungsprobleme: 5 GHz oder. 2,4 GHz

Die GoPro HERO6 und neuere Kameramodelle sind standardmäßig auf 5-GHz-WLAN-Übertragungsbänder eingestellt. Je nach deinem Mobilgerät oder sogar deiner geografischen Region kann dies jedoch gelegentlich zu Verbindungsproblemen führen, bei denen dein Gerät deine Kamera nicht finden und keine Verbindung zu ihr herstellen kann. 

Wenn du Probleme beim Verbinden deiner Kamera mit deinem Mobilgerät hast, vergewissere dich, dass dein Mobilgerät 5-GHz-WLAN unterstützt. Wenn dies nicht der Fall ist, versuche, deine Kamera mithilfe der folgenden Anweisungen auf 2,4 GHz umzustellen:

 
HERO9 Black, MAX, HERO8 Black, HERO7 Black, Silver und White
  1. Wische auf dem rückseitigen LCD-Display der Kamera nach unten und tippe auf [Einstellungen].
  2. Tippe auf [Verbindungen], scrolle nach unten und tippe dann auf [WLAN-Band].
  3. Wähle [2,4 GHz] aus und versuche, die Kamera erneut zu verbinden.
HERO6 Black
  1. Wische auf dem rückseitigen LCD-Display der Kamera nach unten und tippe auf [Verbindungen].
  2. Scrolle nach unten und tippe dann auf [WLAN-Band].
  3. Wähle [2,4 GHz] aus und versuche, die Kamera erneut zu verbinden.
Fusion
  1. Drücke die Modus-Taste, um zu [Einstellungen] zu gelangen. Drücke dann zum Auswählen die Auslöser-Taste.
  2. Drücke die Auslöser-Taste, um zum [WLAN]-Symbol zu gelangen. Drücke dann die Modus-Taste, um zu [BAND] zu gelangen.
  3. Drücke schließlich die Auslöser-Taste, um auf 2,4 GHz zu wechseln.
  4. Versuche, die Verbindung zu deiner Kamera erneut herzustellen.

Hinweis: Es gibt noch weitere Faktoren, die beim Herstellen einer Verbindung zu deiner GoPro eine Rolle spielen können, sogar dann, wenn dein Gerät 5-GHz-WLAN unterstützt. Daher empfehlen wir, die Kamera beim Beheben von Verbindungsproblemen als Erstes auf 2,4 GHz umzustellen. 

Wenn die Verbindungsprobleme trotz Umstellung des WLAN-Bands weiterhin bestehen, versuche bitte, die folgenden zusätzlichen Schritte durchzuführen:


Entferne den Kameraeintrag aus der Gerätehistorie der App und führe eine erneute Kopplung durch
Die Verbindung zwischen App und Kamera kann gestört werden, besonders beim Herstellen einer erneuten Verbindung mit einer bereits zuvor gekoppelten Kamera.

PROFITIPP: Wenn du Probleme beim erneuten Verbinden einer Kamera haben solltest, die du zuvor mit der App gekoppelt hast, versuche zunächst, dein Smartphone neu zu starten, da dies den Bluetooth-Chip in deinem Gerät zurücksetzt und oft das Problem behebt. Dies funktioniert insbesondere dann, wenn Probleme beim Koppeln nach der Aktualisierung der Kamera-Firmware auftreten.

Die folgenden Schritte werden dich durch das Entfernen des Kameraeintrags aus dem Geräteverlauf der App und die erneute Kopplung führen, falls ein Neustart das Problem nicht behebt:
Android
  • Wähle auf dem Startbildschirm der App das Kamerasymbol in der unteren linken Ecke aus.
  • Halte das Bild der Kamera gedrückt, und drücke im angezeigten Fenster „LÖSCHEN“.
  • Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
  • Versuche, die Kamera erneut mit der App zu koppeln, indem du die Kamera in den Kopplungsmodus versetzt und „Kamera hinzufügen“ im Menü „Kamera“ auswählst. Zusätzliche Anweisungen zum Kopplungsprozess findest du HIER.
iOS-Geräte
  • Wähle auf dem Startbildschirm der App das Kamerasymbol in der unteren linken Ecke aus.
  • Tippe dann auf das Bleistiftsymbol in der oberen linken Ecke der Menüseite der Kamera. 
  • Tippe auf „Kamera entfernen“, um den Kameraeintrag aus dem App-Verlauf zu löschen. 
  • Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
  • Versuche, die Kamera erneut mit der App zu koppeln, indem du die Kamera in den Kopplungsmodus versetzt und „Kamera hinzufügen“ im Menü „Kamera“ auswählst. Zusätzliche Anweisungen zum Kopplungsprozess findest du HIER.


Setze das WLAN auf deiner GoPro zurück
HERO 9 Black, MAX, HERO8 Black, HERO7 Black, Silver & White
  1. Wische auf dem rückseitigen Bildschirm der Kamera nach unten, tippe auf „Einstellungen“ und dann auf „Verbindungen“.
  2. Scrolle nach unten, tippe auf „Verbindungen zurücksetzen“ und bestätige deine Auswahl, indem du auf „Zurücksetzen“ tippst.
  3. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
Fusion
  1. Drücke die Modus-Taste (seitlich), bis das Menü „Einstellungen“ (Schraubenschlüsselsymbol) angezeigt wird. Rufe die Einstellungen auf, indem du auf die Auslöser-Taste drückst (Vorderseite).
  2. Drücke dreimal auf die Auslöser-Taste (Vorderseite), um die Verbindungseinstellungen aufzurufen. 
  3. Drücke wiederholt auf die Modus-Taste (seitlich), bis „ZURÜCKSETZEN“ markiert ist, und drücke dann zur Auswahl auf die Auslöser-Taste (Vorderseite).
  4. Drücke einmal auf die Modus-Taste (seitlich), um umzuschalten und „ZURÜCKSETZEN“ zu markieren. Drücke dann auf die Auslöser-Taste (Vorderseite), um die Kameraverbindungen zurückzusetzen. 
  5. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO6 Black | HERO5 Black | HERO (2018)
  1. Wische auf dem rückseitigen Bildschirm der Kamera nach unten, um das Menü zu öffnen. 
  2. Tippe auf „Verbinden“ > „Verbindungen zurücksetzen“ und dann auf „Zurücksetzen“. 
  3. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO5 Session
  1. Drücke bei ausgeschalteter Kamera zum Einschalten des Statusbildschirms die Menü-Taste.
  2. Drücke wiederholt die Menü-Taste bis „Verbindungseinstellungen“ angezeigt wird.
  3. Drücke zum Auswählen von „Verbindungseinstellungen“ auf den Auslöser.
  4. Drücke mehrmals die Menütaste, bis „Verbindungen zurücksetzen“ angezeigt wird.
  5. Drücke zum Auswählen von „Verbindungen zurücksetzen“ auf den Auslöser.
  6. Navigiere mit der Menü-Taste zu „Ja“.
  7. Drücke zum Auswählen von „Ja“ auf den Auslöser.
  8. Anschließend erscheint „Zurücksetzen des WLANs erfolgreich“ auf dem Statusbildschirm.
  9. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO4 Session
  1. Halte die INFO/WLAN-Taste für 8 bis 10 Sekunden gedrückt, bis die Aufforderung „WLAN zurücksetzen“ angezeigt wird. 
  2. Drücke die INFO/WLAN-Taste einmal, um „JA“ auszuwählen. 
  3. Drücke einmal auf die AUSLÖSER-Taste, um „JA“ auszuwählen. Die Kamera gibt an, dass die Einstellungen zurückgesetzt wurden, und schaltet sich dann aus. 
  4. Befolge DIESE Anweisungen zum Koppeln. Während der Kopplung legst du einen neuen Namen und ein neues Passwort fest. 
  5. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO+ | HERO+ LCD
  1. Schalte die Kamera EIN.
  2. Drücke wiederholt die Modus-Taste auf der Vorderseite der Kamera, bis „Einrichten“ auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  3. Drücke die Auslöser-Taste oben auf der Kamera.
  4. Drücke dann die Auslöser-Taste, um auf das WLAN-Menü zuzugreifen.
  5. Drücke die Modus-Taste, bis „WLAN zurücksetzen“ markiert ist.
  6. Drücke zum Auswählen die Auslöser-Taste.
  7. Drücke die Modus-Taste, um „Zurücksetzen“ zu markieren.
  8. Drücke zum Auswählen die Auslöser-Taste. 
  9. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO4 Black und Silver
  1. Schalte die Kamera EIN.
  2. Drücke die Modus-Taste, bis „Einrichten“ auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  3. Drücke die rote Auslöser-Taste oben auf der Kamera.
  4. Drücke wiederholt die Modus-Taste auf der Vorderseite der Kamera, bis „Kamera zurücksetzen“ markiert ist.
  5. Drücke die Modus-Taste, um „WLAN zurücksetzen“ auszuwählen.
  6. Drücke zum Auswählen die Auslöser-Taste.
  7. Drücke die Modus-Taste, um „Zurücksetzen“ zu markieren.
  8. Drücke zum Auswählen die Auslöser-Taste.
  9. Lösche anhand der unten stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge in den Einstellungen deines Geräts, bevor du versuchst, es wie HIER beschrieben erneut mit deiner GoPro zu koppeln.
HERO3+ | HERO3
Hinweis: Verbindungsprobleme auf der HERO3 oder HERO3+ entstehen meist durch eine inkorrekte Passworteingabe. Um die Verbindung wiederherzustellen, befolge bitte diese Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts auf deiner Kamera: Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts 


Entferne oder „ignoriere“ das WLAN der Kamera auf deinem Mobilgerät
Android
  1. Öffne die Liste der WLAN-Netzwerke.
  2. Gehe zu „Erweitert“.
  3. Suche und wähle dein GoPro Netzwerk aus
  4. Tippe auf oder halte das Zahnradsymbol gedrückt und wähle dann „Ignorieren“.
  5. Versuche, die Kamera erneut mit der App zu koppeln, indem du die Kamera in den Kopplungsmodus versetzt und „Kamera hinzufügen“ im Menü „Kamera“ auswählst. Zusätzliche Anweisungen zum Kopplungsprozess findest du HIER.
iOS-Geräte
  1. Starte die Einstellungen-App.
  2. Tippe auf WLAN.
  3. Tippe auf dein GoPro Netzwerk.
  4. Tippe auf „Dieses Netzwerk ignorieren.“
  5. Tippe auf „Ignorieren“, wenn du dazu aufgefordert wirst und bestätige, dass du das Netzwerk ignorieren möchtest.
  6. Versuche, die Kamera erneut mit der App zu koppeln, indem du die Kamera in den Kopplungsmodus versetzt und „Kamera hinzufügen“ im Menü „Kamera“ auswählst. Zusätzliche Anweisungen zum Kopplungsprozess findest du HIER.


Entferne den Bluetooth-Eintrag der Kamera von deinem Mobilgerät
Android
Gehe zu „Einstellungen“ > „Bluetooth“ > Tippe auf das Zahnradsymbol neben deiner GoPro, um zu „Bluetooth-Einstellungen“ zu gelangen > Tippe auf „Ignorieren“. Bluetooth ist nun für diese Kamera auf deinem Android-Gerät zurückgesetzt.>
iOS-Geräte
Gehe zu „Einstellungen“ > „Bluetooth“ > Tippe auf den Kreis mit dem Buchstaben „i“ neben deiner GoPro und wähle dann „Dieses Gerät ignorieren“ aus. Bluetooth ist nun für diese Kamera auf deinem iOS-Gerät zurückgesetzt. 


Spezielle Tipps für Android

Anbieter von Netzwerkbewertungen
Betriebssysteme ab Android 8.1 verfügen über erweiterte WLAN-Einstellungen, mit deren Hilfe die Qualität zugänglicher Netzwerke bewertet wird, deine bevorzugten und bekannten Verbindungen gespeichert werden und dein Gerät automatisch zu einem stärkeren Netzwerk wechselt. Diese Funktion kann zu Problemen bei der (erneuten) Verbindung mit deiner GoPro führen, da sie deine Kamera als einen Zugangspunkt geringerer Qualität einordnet. Um das Problem zu beseitigen, gehe zu „Einstellungen“ > „Netzwerk und Internet“ > „WLAN-Einstellungen“ > „Erweitert“ > „Anbieter von Netzwerkbewertungen“. Wähle „Keine“ und versuche, eine (erneute) Verbindung zu deiner Kamera herzustellen.

Intelligentes WLAN / WLAN+
Ähnlich den Anbietern von Netzwerkbewertungen stufen einige intelligente WLAN-Anwendungen das WLAN-Netzwerk deiner GoPro Kamera als Netzwerk mit schwachem Signal ein. Daher müssen einige intelligente WLAN-Funktionen deaktiviert werden. Befolge dafür die folgenden Anweisungen:
  1. Deaktiviere „Intelligenter Wechsel“ oder „Automatischer Netzwerkwechsel“ in den WLAN-Einstellungen des Smartphones.
  2. Gehe zu: „WLAN-Einstellungen“ > „Erweitert“ > Deaktiviere „Intelligenter Wechsel“ oder „Automatischer Wechsel“.
Fehlerbehebung bei Huawei-Geräten
  1. Deaktiviere WLAN in den WLAN-Einstellungen des Geräts.
  2. Aktiviere die Standortdienste (GPS) auf deinem Smartphone, bevor du deine Kamera verbindest.
  3. Navigiere zu „Einstellungen“ > „Erweiterte Einstellungen“ > „Standortzugriff“ > „Zugriff auf meinen Standort“. 

​​​​​​
Zusätzliche Unterstützung

Hast du GoPro Quik mal von deinem Mobilgerät gelöscht? 

Wenn GoPro Quik von deinem Mobilgerät gelöscht wird, entstehen aufgrund veralteter Verbindungseinstellungen bei der erneuten Verbindung häufig Probleme. Um dieses Problem zu beheben, entferne entsprechend den oben stehenden Anweisungen die Bluetooth- und WLAN-Einträge aus dem Verlauf deiner Geräteeinstellungen.

Du kannst auf deinem Gerät kein WLAN-Netzwerk finden? 
  • Öffne die WLAN-Einstellungen auf deinem Gerät und suche nach dem WLAN-Netzwerk.
  • Schalte WLAN auf deinem Gerät aus und wieder ein.
  • Schalte deine Kamera aus und wieder ein.
  • Stelle sicher, dass sich die Kamera im GoPro Quik Modus befindet und ein WLAN-Symbol auf dem Kamerabildschirm angezeigt wird.
  • Wenn das WLAN-Netzwerk auf deinem Gerät nicht sichtbar ist, versuche es nach Möglichkeit mit einem anderen Gerät.
  • Führe eine manuelle Aktualisierung auf deiner Kamera durch.
Überprüfe die Einstellungen deines Mobilgeräts
  • Wenn du dennoch keine Verbindung herstellen kannst, schließe GoPro Quik, lösche das WLAN-Netzwerk in den Netzwerkeinstellungen und aktiviere den Flugmodus auf deinem Gerät.  
  • Schalte sämtliche Firewall-Apps, wie z. B. Droid Wall, aus.
  • Versuche, die WLAN-Verbindung wiederherzustellen, und starte GoPro Quik neu.  
  • Wenn keine Verbindung zur Kamera hergestellt werden kann, bedeutet dies, dass die APN-Einstellungen des Geräts die Funktionsfähigkeit von GoPro Quik auf dem Gerät verhindern.  Apps, welche die Datenkomprimierung und die APN-Einstellungen des Geräts beeinflussen, stehen im Konflikt mit GoPro Quik. Diese APN-/Datenkomprimierungs-Apps müssen deinstalliert werden, um die APN-Einstellungen zurückzusetzen. Dann sollte GoPro Quik sowohl mit aktiviertem als auch deaktiviertem Flugmodus funktionieren.

Hast du weiterhin Probleme?
Bitte wende dich an den Kunden-Support und gib die folgenden Informationen an. Wir helfen dir gerne bei Problemen mit GoPro Quik weiter:
  • Beschreibe kurz, was du bisher alles versucht hast
  • Kameramodell und Firmwareversion (z. B. HERO6 v1.60)
  • Smartphone-Modell (z. B. iPhone 7 oder Samsung Galaxy S8)
  • Betriebssystem deines Smartphones (z. B. iOS 10.1 oder Android 5.1)
  • Anbieter (z. B. Sprint, AT&T, Verizon usw.)
  • Version der GoPro Quik App

Xiaomi Redmi Note 4 – Kopplungsproblem

Wenn du Probleme beim Koppeln deiner Kamera mit deinem Xiaomi-Gerät hast, versuche die folgenden Schritte, um eine erfolgreiche Kopplung zu erreichen:
  • Schalte deine Kamera in den Kopplungsmodus, öffne dann GoPro Quik und suche nach einer neuen Kamera
  • Wenn der Bildschirm auf „Suche nach Kamera“ überblendet und die Meldung erscheint, dass deine GoPro gefunden wurde, wechsle zu den Bluetooth-Einstellungen auf deinem Gerät und suche nach deiner GoPro Kamera (der Name lautet „GoPro“ mit einer vierstelligen Nummer wie etwa „GoPro 3583“)
  • Kopple dein Smartphone mit der Kamera und wechsle dann zurück zu GoPro Quik, um dort fortzufahren, wo du aufgehört hast. Die App sollte immer noch dem Bildschirm „GoPro gefunden“ anzeigen
  • Tippe auf „Verbinden“
  • Dann solltest du den Rest des Kopplungsvorgangs wie üblich durchführen können.
 
ARTIKEL
GRUPPEN
GOPRO LABS
GOPRO WEBCAM