Ask a Question
GoPro Support Hub Ask a question. Share an answer. Find a solution. Stay stoked.
Announcements
Is your GoPro gear up to date? Check to see If it is on our Update page.

Erste Schritte mit QuikStories

by GoPro ‎11-26-2019 01:00 AM - edited ‎05-13-2020 07:45 PM

QuikStories kopiert die neuesten Aufnahmen von deiner Kamera auf dein Smartphone und erstellt daraus automatisch ein fantastisches Video. Nimm einfach mit einer HERO5 oder einer neueren Kamera auf und öffne die GoPro App.



Bitte schau dir die Mindestsystemanforderungen für QuikStories an. 

Optimierte mobile Erfahrung – mit HERO7 Black ein- und mit HERO8 Black weitergeführt

  • Verbesserte Gesichtserkennung*
  • Weißabgleich*
  • GPS
  • Verbessertes Gyroskop*
  • Audio
  • Beschleunigungsmesser
  • Lächelerkennung*
  • Szenenerkennung*
  • Einheitlichkeit*
  • Luminanz*

* nur in QuikStories mit HERO7 Black und HERO8 Black.

Die Kamera nutzt erweiterte Algorithmen, um deine besten Momente zu finden, und macht sie beim Bearbeiten mit der GoPro App noch schöner.

Szenenklassifizierung

  • Die Kamera erkennt und identifiziert eine Szenenkategorie, die den automatischen Weißabgleich und die Farbwiedergabe verbessert.
  • Bessere QuikStories mit verbesserter Farbkorrektur und intelligentem Tagging
  • Enthalten: Unterwasser, Strand, Schnee, Stadt, Vegetation

So nutzt du QuikStories

Vergewissere dich, dass die neuesten Versionen der GoPro und Quik App auf deinem Mobilgerät installiert sind. Die App muss zunächst mit einer HERO5 oder neueren Kamera verbunden werden (hier siehst du die vollständigen Systemanforderungen).

  • Aktiviere Bluetooth und WLAN auf deinem Smartphone. QuikStories sucht über Bluetooth nach Fotos und Videos, die in den letzten 72 Stunden aufgenommen wurden.
  • Öffne die GoPro App und wische auf dem Startbildschirm nach unten, um neue Aufnahmen zu suchen.
  • QuikStories sucht nur nach Fotos und Videos (Zeitraffer- und Serienaufnahmen werden nicht unterstützt). Wenn es neue Aufnahmen gibt, fragt dich QuikStories, ob du diese abrufen möchtest. Tippe auf „Abrufen“, um die Dateien von deiner GoPro auf dein Smartphone zu kopieren und eine QuikStory zu erhalten.
  • Beim Kopieren der Aufnahmen werden Fotos und Videos, die innerhalb von zwei Stunden aufgenommen wurden, automatisch in die QuikStories eingearbeitet. Deine QuikStories werden solange angepasst, bis alle Fotos und Videos vollständig kopiert wurden. Alle Originaldateien verbleiben auf deiner GoPro.
  • Du erhältst die Benachrichtigung „Deine QuikStory ist fertig“, sobald du deine Clips anschauen und/oder bearbeiten kannst. Diese Benachrichtigung kann nicht deaktiviert werden, da sie in die App integriert ist.
  • Push-Benachrichtigungen können in den Einstellungen deines mobilen Geräts deaktiviert werden.
  • ProTune Aufnahmen können übertragen werden.
Profitipp
  • Nimm kurze Clips auf! QuikStories funktioniert am besten mit mehreren kurzen Clips (statt eines längeren Videos) und Einzelfotos (QuikStories nutzt keine Zeitraffer- oder Serienaufnahmen).
  • Nur Einzelfotos werden unterstützt. QuikStories nutzt keine Zeitraffer- oder Serienaufnahmen. Zeitraffervideos hingegen werden unterstützt.
  • Nimm eine Kombination aus Videoclips und Fotos auf.
  • Für eine einfachere Übertragung empfehlen wir Aufnahmen in 1080p bei 30 fps oder 60 fps.
Wo ist das relevant?
  • HERO5 Black und neuere Kameras, und HERO5 Session
  • GoPro App
  • Quik für Mobilgeräte
  • iOS-Geräte
  • Android

Weitere Tipps und Fehlerbehebung:
HELP ARTICLES
JOIN A GROUP
GOPRO LABS
GOPRO WEBCAM